Ewig nicht mehr gegessen…

Heute beim Einkaufen nach einem enthaltsamen Arbeitstag trotte ich hungrig durch den Laden – auf der Suche nach Inspiration für das heutige Dinner. Und da – ganz allein in seinem Körbchen – fällt mir der wunderbare Karfiol* ins Auge! Ich könnt doch wieder mal gebackenen Karfiol* machen, denkt sie sich. Gedacht – getan! Und da haben wir das Ergebnis: Gebackener Karfiol* mit Sauce Tartare!!! #nomsi !!!!!! Ewig schon nicht mehr gegessen. Das werden wir ändern! 😋

Zutaten:

  • 1 frischer Kopf Karfiol*
  • Semmelbrösel
  • 3 Eier
  • etwas Milch
  • Mehl
  • Salz
  • Sonnenblumenöl
  • Sauce Tartare (gekauft: heut war ich faul 😉)

Die Blätter des Karfiols* und den Strunk entfernen. Recht großzügige Rosen abtrennen und in einem Topf mit gesalzenem Wasser bissfest kochen. Je 1 Teller mit Mehl und Semmelbröseln befüllen. Und ins 3. Teller die Eier aufschlagen und mit etwas Milch und Salz vermixen. Danach die Karfiol*-Rosen klassisch panieren (-> Mehl-Ei-Brösel) Danach goldbraun backen und dann mit etwas Sauce Tartare servieren.

*Karfiol = Blumenkohl / cauliflower (für alle meine Nicht-Ösis 😉)

2 Gedanken zu “Ewig nicht mehr gegessen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s