REZEPT: Spargelrisotto

Ich bin ja an sich eine saisonale Esserin und versuch mich kochtechnisch nach dem jeweiligen Angebot der Jahreszeit zu richten. Ist im Winter meist etwas schwerer, aber immerhin.

Momentan hat’s mir der Spargel wieder angetan – am liebsten n√§mlich auch der gr√ľne Spargel. Spargel ist ja nicht nur reich an gesunden Inhaltsstoffen wie Vitamin C, Betacarotin u.√§., sondern auch was f√ľr Figurbewusste, da er praktisch kein¬†Fett enth√§lt und somit sehr kalorienarm ist.

In meinem Fall ist das eher nebens√§chlich, denn das was ich mir mit dem Spargel einspare an Kalorien hole ich mir doppelt und dreifach eh wieder mit dem Risotto rein. ‚ėļÔłŹ

Apropos Risotto – gestern gabs n√§mlich ein Risotto mit gr√ľnem Spargel! #nomsi

Und weil ich euch dieses wunderbare Essen nicht vorenthalten möchte, hier auch mein Rezept. (wie immer bestmöglich geschätzt, weil ich ja so gut wie nie nach Rezept koche)

Bildschirmfoto 2015-05-20 um 12.33.28

Viel Spa√ü beim Nachkochen & lasst es euch schmecken! ūüėč

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

w

Verbinde mit %s