Nach dem Backrausch ist vor dem vegan Triple Cake

Ich wurde gefragt, ob ich für eine Gruppe von knapp 30 Leuten Kuchen backen könnte, bestenfalls mit veganen Optionen. Ja, why not? Also hab ich in meinem Backrausch neben classy Kokos-Muffins auch einen herrlich saftigen Triple Cake gemacht – und wie es dann eben in solch einem Bincilicious-Backrausch so ist, läuft das gerne mal ohne Maß & Ziel ab.

Und jetzt hab ich den Salat: nachdem ich ein Bildchen davon auf Instagram geshared hab, haben ein paar Leute um das Rezept gebeten…

Na dann, versuchen wir das ganze mal zu rekonstruieren und das Rezept bestmöglich für euch hier festzuhalten. Glaubt mir, das war nicht mal soooo einfach 😉

Zutaten für ein Backblech (ca. 20-25 Stück):

  • 350 g Mehl
  • 350 g Staubzucker
  • 500 ml Schoko-Sojamilch (alternativ: Sojamilch Natur und 2 EL Kakaopulver)
  • 4 EL Maizena
  • 250 g geriebene Walnüsse
  • 100 g geriebene dunkle Schokolade
  • 3 Bananen
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Mineral-/Sodawasser

Zubereitung: 

Das Tolle an diesem veganen Kuchen ist, dass man kaum was berücksichtigen muss.

Alle Zutaten bis auf Bananen, Öl und Milch in eine Schüssel geben und kurz mal verrühren. Die Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden.

Unter leichtem Mixen langsam die Schokomilch hinzugeben und dann anschließend ebenso das Öl. Danach einige Minuten gut mixen. Nun die Bananen unterheben.

Die Masse sollte einen leicht zähflüssigen Teig ergeben.

Das Backblech mit Alsan bestreichen und dann mit Mehl bestäuben, damit der Kuchen sich leichter aus der Form heben lässt. Dann bei 180 Grad (Umluft) ca. 45 Minuten backen. Abkühlen lassen und nach Belieben mit Staubzucker bestreuen.

That’s it!!

Viel Spaß und gutes Gelingen beim Nachbacken!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s