Auf die Probe gestellt: OMNOM Burger

Wer ein Fan guter Burger ist, sollte OMNOM Burger kennen.

2014 eröffnet, hat sich dieses kleine Burger-Lokal im 5. Bezirk mittlerweile auch einen Namen im Kreise der Burger Läden Wiens gemacht.

IMG_0111

Fancy Illustrationen an den Wänden sollen mit einem Augenzwinkern die OMNOM-Philosophie in Bildern zeigen. Man baut auf regionale Zutaten im eigens designten Burger-Laden. Nachhaltigkeit steht im Fokus. Es werden nur Glasflaschen, keine Dosen verkauft. Das Rindfleisch beziehen sie täglich frisch vom Fleischer ihres Vertrauens aus dem Grätzl und wird ohne Zusatzstoffe zubereitet. Und das schmeckt man! Zudem wird hier auch nachhaltig verpackt.

Das junge Team geht mit Motivation ans Werk und das spürt man auch im sympathischen Service.

Nun aber zum Wichtigsten, nämlich zum Essen!

Neben der klassischen Version des Fleisch-Pattys bieten sie auch eine leckere vegetarische Version des Pattys auf Sellerie-Karotten-Basis.

Die Buns fallen positiv auf. Kein Wunder, werden sie doch eigens für diese Zwecke von der Bäckerei Fell handgefertigt und zugeliefert.

Beim Bestellen geht man nach dem System des „Create your Burger“ vor:

1

Man wählt zwischen einem solo Fleisch- oder Veggie-Burger oder gleich zwischen einem der Menüs, OMNOM Deal (inkl. Fries) bzw. Special Deal (inkl. Fries + Non-Alc Drink).

Die Grundzutaten wie Tomaten, Salat und eine Burgersauce nach Wahl sind Fixstarter.

Dazu kann man zusätzlich zwischen diversen Extras wählen. Vor allem die Onion-Varianten sind sehr zu empfehlen.

 

2

Veggie Burger mit Cocktailsauce, extra Cheddar und Grilled Onions

3

Veggie Burger mit BBQ-Sauce, extra Halloumi, Peppers und Cheddar

Die hausgemachten Fries gehören für mich zu den Besten in Wien. Schon alleine deshalb sollte man OMNOM Burger mal ausprobiert haben.

Den hausgemachten Kuchen konnte ich leider nicht probieren, aber ich weiß, was nächstes Mal fix auf dem Plan steht! 😉

IMG_0112

Wer sich nicht selbst auf den Weg zum Lokal machen möchte, hat auch die Möglichkeit in Wien via foodora zu bestellen.

Also, meine Lieben… jetzt gibt’s quasi keine Ausrede mehr für euch! 😉

Ausprobieren & genießen!

 

#nomsi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s