One Pot Pasta

One Pot Pasta ist das perfekte Gericht für alle, die Pasta lieben, die gerne ohne große Aufwände kochen oder die keinen Geschirrspüler ihr Eigen nennen.

Und für alle, die’s noch nie probiert haben und Gusto drauf bekommen haben, gibt’s hier ein schnelles, einfaches Rezept für vegane One Pot Pasta!!! #nomsi

IMG_0155

One Pot Pasta

Zutaten für 3-4 Personen:

  • 500g Spaghetti
  • 500ml Suppenfond
  • 700ml Wasser
  • 1 Zucchini
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • 150g Champignons
  • 1 große Zwiebel
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200g Tomaten (oder 1 Dose gewürfelte Tomaten)
  • Olivenöl
  • Salz/Pfeffer/Chili

 

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und klein hacken. Champignons, Zucchini und Tomaten waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alles zusammen in einem großen Topf mit etwas Olivenöl anbraten. Danach mit dem Suppenfond und Wasser aufgießen und das klein gehackte Basilikum hinzufügen. Wenn am Köcheln, die Spaghetti dazu geben und für gut 10-15 Minuten mit köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer/Chili nach Belieben abschmecken.

Tipp: Regelmäßiges Umrühren nicht vergessen! Sonst brennt es an.

Danach kann die Pasta nach Belieben mit frischem Basilikum, einem Schuss Olivenöl oder Parmesan angerichtet werden.

 

FYI: Generell könnt ihr jegliches Gemüse und andere Zutaten nehmen, worauf ihr im Endeffekt Bock habt oder was ihr zuhause vorfindet. Egal ob Spinat, Paprika, Mais, Feta, Oliven, o.ä. – deshalb eignet sich dieses Gericht auch so herrlich zum Restekochen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s