REZEPT: HOMEMADE SUBS

Nicht selten sinniere ich schon am späten Nachmittag darüber, was ich denn abends kochen bzw. schlemmen könnte. Gestern war’s mal ganz easy… dank eines inspirierenden Instagram Foodie-Posts.

IMG_0621

Veggie Baguette mit Spiegelei, Büffelmozzarella und Curry-Mayo

Leider gab’s kein Rezept dazu, also musste ich die angepriesene Curry-Mayo im Alleingang mal selbst versuchen. Und ich muss sagen, wenn jedes erste Mal so gut wäre… hahaha.

Wer’s auch probieren möchte, einfach 👇 weiterlesen!

Zutaten für 2 Personen:
– 1 Baguette
– mind. 2 Eier
– 125g Büffelmozzarella
– 1 kleiner roter Paprika oder milde Chilis
– 2-3 Zweige frischer Koriander
– Öl zum Anbraten
– Salz & Pfeffer
Curry-Mayo:
– 3 EL Mayo
– 2 TL Curry
– 1 Prise Zucker
– 1 Prise Chili
– ein paar Tropfen Essig
– nach Belieben ev. etwas Salz/Pfeffer
IMG_0611
Die Zutaten für die Mayo einfach gut verrühren.
Das Baguette teilen aufschneiden und ordentlich mit der Curry-Mayo bestreichen.
Dann mit frischem Koriander und dem aufgeschnittenen Büffelmozzarella belegen.
Mit den Eiern in einer Pfanne Spiegeleier (am besten mit noch weichem Dotter) zubereiten und diese dann noch heiß auf den Mozzarella legen. Dann gleich die Paprikaringe darauf geben und etwas salzen + pfeffern. Et voilà… le Baguette!
#nomsi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s