Schnelles Kuchenrezept: Milchreis-Apfel-Tarte

Ein Kuchen muss nicht immer aufwendig und mit Arbeit verbunden sein. Backen kann nämlich auch ganz einfach sein. Das beweist mein – wie ich es gerne nenne – „Kuchen für Faule“ zum Wochenende: eine himmlische Milchreis-Apfel-Tarte! #nomsi

IMG_2695

Was ihr alles dafür braucht (28cm-Form):

  • 1 Pkg. Süßer Mürbteig von Tante Fanny
  • 4 Pkg. Müller Milchreis Vanille oder Natur
  • 5 EL Staub-/Puderzucker
  • 3-4 Eier (je nach Größe)
  • Apfelmuß
  • Zimt
  • Etwas Butter oder Alsan
  • Nach Geschmack Rosinen

 

Wie einfach es geht:

Das Backrohr auf 170°C (Umluft) vorheizen. Die Tarte-Form mit Butter bestreichen. Dann den süßen Mürbteig ausrollen, vorsichtig über die Tarteform legen und dann in die Form (bis zum Rand) einpassen. Überschüssigen Teig oben wegschneiden und zum Ausbessern etwaiger schwacher/dünner Stellen verwenden. Die Form für 5 Minuten zum Vorbacken in das Backrohr geben. Danach etwas auskühlen lassen.

Währenddessen die Eier teilen. Dann in einer Schüssel Milchreis, eine Hand voll Rosinen, Zucker und Eidotter vermischen. Das Eiklar wird zu Schnee geschlagen und dann vorsichtig unter die restliche Masse gehoben.

Der nun etwas ausgekühlte Boden wird mit Apfelmuss bestrichen (darf gerne einige Milimeter dick sein – je nach Geschmack). Danach kommt die Masse darüber. Die Masse sollte bis knapp unter den Rand der Form reichen. Dann etwas Zimt darüber und ab damit ins Backrohr für gut 50 Minuten. Je nach Backrohr sollte man den Kuchen auf jeden Fall dann rausnehmen, wenn die Masse fest geworden ist.

 

 

2 Gedanken zu “Schnelles Kuchenrezept: Milchreis-Apfel-Tarte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s