Mein 1. Tiramisu – peinlich, aber wahr

Ich muss ja sagen, für ein gutes Tiramisu würde ich so manch andere Leckerei sofort beiseite schieben. Mmmh, mit frischem Café Latte dazu… kann schon herrlich sein.

Mir ist jedoch am Wochenende bewusst geworden, dass ich noch NIE selbst Tiramisu gemacht hat. Ernsthaft jetzt? Mein Freund konnte es auch nicht glauben. „Was, du hast wirklich noch nie Tiramisu selbst gemacht? Das kann ich bei dir ja gar nicht glauben!

Ja… musste ich gestehen, aber ich hatte mich in der Sekunde dazu entschlossen, den Obstkuchen um ein paar Tage zu verschieben und das Wochenende ganz meinem 1. Tiramisu zu widmen. Kochbücher und Blogs gewälzt und mich für ein klassisches Tiramisu mit – für meine Verhältnisse – Unmengen an Mascarpone entschieden. Da sag ich nur Bye Bye, Bikinifigur!

Tiramisu

Mein 1. Tiramisu

Es hat gut ausgesehen. Es hat auch ganz gut geschmeckt. Jedoch war’s mir einfach viiiiiel zu mächtig. Aber solang’s meinem Schatz (= der Süße von uns beiden) gut schmeckt, kann ich nicht viel falsch gemacht haben! 😉

Dem Aprilwetter trotzen…

Ach, du lieber April … und wieder einmal wären wir bei Regenwetter im wunderschönen Wien. Aber meine Laune trübst du mir nicht, denn ich hab mit veganen Hot Dogs vorgesorgt! 😋 Whoop! Whoop! #nomsi


Und wie trotzt ihr dem launischen Aprilwetter so? 😉

Guten Morgäääähn!

Sonntage startet man am besten mit Kaffee & Kuchen… und natürlich so spät wie möglich! 😴

Und ich hab gestern bereits einen Pecan-Chocolate-Cake gebacken. Puh… Danke an mein gestriges, vorausschauendes Ich. Danke! 😉

Endlich Herbst 🍁🍂

Jetzt wo’s draußen wieder kühler wird, was gibt’s da besseres als ein gutes Süppchen?! Na dann starten wir die herbstliche Woche mal mit einer veganen Kürbis-Kokos-Cremesuppe 🎃 #nomsi

Mahlzeit!

Bincilicious goes Catering…

oder warum es so viel Spaß macht für andere zu kochen.Wieder einmal durfte ich mich für ein Crowd in die Küche stellen und vegane Leckereien kochen: Tabouleh, Falafel, Tahina, türkisches Fladenbrot, Nudelsalat und zweierlei Kuchen.

Vegan Catering

Dieses Mal nämlich für die Girls vom diesjährigen Girls Rock Camp in Wien.

An diesem so genannten Girls Rock Weekend presented by pink noise können Mädchen und Frauen in Workshops, offenen Proberäumen, in einer Ideen- und Projektebörse sowie einer Konzertgala sich voll und ganz der Musik widmen – egal ob musikalische Vorkenntnisse oder nicht.

Das Abschlusskonzert mit dazu findet übrigens heute Abend ab 19 Uhr im Rhiz statt. Das genaue Programm dazu findet ihr hier.

Eintritt: freie Spende!

Kommt doch vorbei! Das wird tollstens!

Eure Binci

Meine kulinarische Woche

Meine Lieben, ich weiß, ich hab jetzt über eine Woche nichts gepostet.

Ich war leider zu busy… und ja, auch ein bisserl faul. Aber das ist ne andere Geschichte.

Damit ich euch trotzdem auf dem Laufenden halte, was sich so die letzten Tage bei mir getan hat, hier ein paar Impressionen zu Bincilicious’ Foodie Woche!

Weiterlesen

Sonntag ist Kuchentag 

Was gibt’s denn Schöneres als durch frischen Kuchenduft geweckt zu werden? Kaffee ist schon aufgesetzt und köchelt vor sich hin… ja, so sieht das Leben meines Freundes sonntags aus. 😂
Naja, manchmal zumindest… aber heut zumindest gibt’s tatsächlich frisch gebackenen Kuchen: konkreter eine Topfen-Mandel-Tarte mit Birnen!!!

Also wenn sie schmeckt wie sie aussieht, ist der Sonntag schon gerettet! 😉 #nomsi